Bezirksamt Mitte, 18. März 2022
Pressemitteilung Nr. 084/2022 vom 18.03.2022
Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller informiert:

 

Im Bezirk Mitte ist der erste Bewegungskurs für übergewichtige Kinder des Projekts „Fidelio Berlin-Mitte“ gestartet. Träger ist der Verein Sport-Gesundheitspark Berlin e.V., der bereits auf eine langjährige Erfahrung mit dem Programm zurückblickt. Angeboten wird die kostenlose Teilnahme für übergewichtige oder adipöse Kinder aus Mitte. Das Programm umfasst ein speziell auf die individuellen Fähigkeiten der Kinder zugeschnittenes intensives Bewegungsangebot. Ergänzend folgen zu einem späteren Zeitpunkt auch Angebote zum Thema Ernährung.

 


Weitere Informationen und Kontakt zum Träger unter: www.fit-mit-fidelio.de/mitte
Vorgesehen sind zunächst drei Kurse für Kinder und Jugendliche in den Altersgruppen: 6-8 Jahre, 9-12 Jahre sowie 13-15 Jahre. Das Angebot wird in der Sporthalle der Vineta-Grundschule in Gesundbrunnen durchgeführt. Ermöglicht wird das Projekt im Rahmen des „Aktionsplans für ein Gesundes Aufwachsen in Berlin-Mitte“. Pandemiebedingt musste der Projektbeginn immer wieder verschoben werden, wobei die Pandemie noch einmal zusätzlich zu einer Steigerung des kindlichen Übergewichts beigetragen hat.

Übergewicht und Adipositas bei Kindern gewinnt seit Jahren an Bedeutung und tritt immer öfter bereits frühzeitig auf, so z.B. Diabetes bereits bei Jugendlichen – mit gravierenden gesundheitlichen Folgen für das spätere Erwachsenenalter.

Gesundheitsstadtrat Christoph Keller: „Es gibt viele Gründe, warum Kinder zu Übergewicht und Adipositas neigen – ihre Lebensbedingungen, andere physische Erkrankungen oder auch psychische Belastungen. Umso wichtiger ist daher, die Kinder und Familien damit nicht alleine zu lassen, sondern sie frühzeitig und systematisch zu begleiten und zu unterstützen. Deshalb freue ich mich, dass dieses Projekt nun an den Start geht.“

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Christoph Keller, Tel.: (030) 9018-23700

Quelle: https://www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/pressemitteilungen/2022/pressemitteilung.1187299.php

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg    Frau Kussatz / Frau Schwarz / Frau Spenner     Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen   Frau Wallat   Tel.: 030 726 267 20
Wedding   Frau Stiegert   Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf   Frau Kurze / Frau Nickisch / Frau Reh   Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf   Frau Clérin / Frau Wende / Frau Schultze   Tel.: 030 847 195 50