... bedeutet nicht die Finanzierung von Fitnesskursen, sondern die Verbesserung der physischen und psychischen Ressourcen der Mitarbeiter eines Unternehmens.

Ziel der Betrieblichen Gesundheitsförderung ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter als notwendige Leistungsvoraussetzungen für die Arbeit zu erhalten und zu verbessern. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung der Geschäftsführung mit dem betriebsärztlichen Dienst und anderen beteiligten Bereichen und Funktionsträgern, z.B. der Mitarbeitervertretung, insbesondere aber auch der betroffenen Mitarbeiter selbst.

Die gesundheitliche Förderung Ihrer Beschäftigten lohnt sich insbesondere auch wirtschaftlich für Unternehmen: laut der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA, Juli 2010) bringt jeder in die berufliche Gesundheitsförderung investierte Euro aufgrund der verringerten Fehlzeiten sowie der gesteigerten Motivation und Produktivität der Arbeitnehmer eine Investitionsrendite zwischen 2,50 und 4,80 Euro. Andere Quellen sprechen von einer Rendite von bis zu 700%.

Unsere Angebote in diesem Bereich sind niedrigschwellig konzipiert und haben einen hohen Aufforderungscharakter, um den Mitarbeitern so den Zugang zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung zu erleichtern. Unser Programm besteht aus einem flexiblen Modulsystem, in dem die einzelnen Module individuell entsprechend den Bedürfnissen Ihres Unternehmens kombiniert oder auch separat ausgewählt werden können.

Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen mit Ihnen ein Angebot, das Ihren Wünschen entspricht.

Folgende Basismodule können wir Ihnen anbieten:

Ansprechpartner:
Dipl. Sportwissenschaftler / MBA Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 030/81812508

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50