Das Personal, die Beschäftigten, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Mitarbeitenden ... - welche Begrifflichkeiten Sie auch verwenden: letztendlich geht es um Menschen, die für Sie und mit denen Sie arbeiten. Basis für eine gute Arbeitsleistung ist dabei die Gesundheit aller Beteiligten. Gesundheit ist jedoch kein unveränderlicher Zustand, sondern das Ergebnis eines Prozesses, der in weiten Teilen beeinflusst und aktiv gestaltet werden kann - nicht ausschließlich im beruflichen Kontext, jedoch zu einem erheblichen Anteil.

Verantwortliche benötigen somit einerseits die Gesundheit aller Arbeitskräfte als wichtige Leistungsvoraussetzung, beeinflussen diese anderseits aber auch durch die Arbeit und die Arbeitsbedingungen erheblich mit - im Positiven wie im Negativen. 

Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) dienen dazu, die Gesundheit der Mitarbeiter gezielt zu erhalten und zu verbessern. Davon profitieren diese auch über das betrieblichen Umfeld hinaus, aber ebenso das Unternehmen - eine echte Win-Win-Situation!

 

Abbildung BGM

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) verbindet dann im nächsten Schritt die Gesundheitsförderung im Betrieb (BGF) mit den vorgeschriebenen und gesetzlich verankerten Anteilen "Arbeitsschutz" und "Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)". In letzter Konsequenz verankert und koordiniert es im Laufe der Zeit "Gesundheit" als wichtiges und nachhaltiges Unternehmensziel in allen Strukturen und Prozessen.

 

Gerne unterstützen wir Sie beim Einstieg und der Weiterentwicklung Ihrer Aktivitäten zur Betrieblichen Gesundheit, beispielsweise durch

 

  • Organisationsberatung und Analyse:
    • Beratung (Strategie, Planung, Organisation, Prozesse, Strukturen)
    • Analyse (IST-Zustand, Bedarfsermittlung, Arbeitsplatzbegehung, Ergonomie)
    • Gefährdungsbeurteilung
  • persönliche / individuelle Beratung & Unterstützung:
    • aktiver und gesunheitsförderlicher Lebensstil (Ernährung, Bewegung, Training, Entspannung)
    • Umgang mit Stress
    • Coaching (Führungskräfte, Personalverantwortliche, Mitarbeiter)
  • Moderation:
    • BGM- / BGF-Prozess (Gesundheitszirkel, Steuergruppe)
    • Konfliktmanagement
    • Teambuilding

 

Nutzen Sie unsere langjährige Expertise und sichern Sie jetzt sich Ihren Wettbewerbsvorteil!

 

Ihr direkter Ansprechpartner:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (T 030 / 81 81 2508)

Dipl.-Sportwissenschaftler | MBA
Fachberater Stress und Burnout (IHK)

 

Einen Auszug unserer Referenzen finden Sie hier.

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg    Frau Kussatz / Frau Schwarz / Frau Spenner     Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen   Frau Wallat   Tel.: 030 726 267 20
Wedding   Frau Stiegert   Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf   Frau Kurze / Frau Nickisch / Frau Reh   Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf   Frau Clérin / Frau Wende / Frau Schultze   Tel.: 030 847 195 50