TAGESSPIEGEL vom 15.06.2019

Entstehen soll ein rege genutzter Sport- und Gesundheitspark

Der Senat will den Zugang zu dem Gelände erleichtern, das bislang Sportvereine für sich beanspruchen.

Losgehen soll es noch im laufenden Jahr.

 

TVG-Verlag (Gelbe Seiten) Magazin

Das Sportprogramm des Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. macht Kinder und Jugendliche mit Übergewicht und Adipositas, ADHS sowie orthopädischen Problemen fit für Alltag und Schule. Denn: Bewegung ist entscheidend – insbesondere für die kindliche Entwicklung!

Fidelio_TVG_Verein_Berlin_BLN.pdf (189 KB)

TAGESSPIEGEL / Sport Charlottenburg-Wilmersdorf vom 22. März 2019

Workshops und „Tag der Gelenke“ im Sport-Gesundheitspark.

Sonderausgabe des TAGESSPIEGEL vom 17. März 2019

Sportmedizin mit Robert Margerie - Wiedereinstieg nach längeren Trainingspausen

Robert Margerie, Sportmediziner und Marathonläufer, über Schmerzen beim Training nach der Winterpause und die richtige Dosierung für Gelenke, Muskeln, Sehnen und Geist.

Ärzteblatt, 28. Februar 2019

Berlin – Wer eine neue Sportart ausüben möchte oder nach längerer Zeit wieder damit beginnt, Sport zu treiben, sollte dem eine sportmedizinische Untersuchung voranstellen. Das rät die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) und weist daraufhin, dass gesetzliche Krankenkassen diese Untersuchung zunehmend die Kosten übernehmen.

Beitrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) vom 6. Februar 2019

Hier finden Sie den Videobeitrag der Reihe "RBB-Praxis": https://www.rbb-online.de/wahrheit/archiv/die-wahrheit-ueber-osteoporose.html - ab etwa Minute 40:00 sehen Sie einen Ausschnitt zum Osteoporose-Training im Sport-Gesundheitspark Berlin e.V.!

Berliner Morgenpost, 24. Januar 2019

Es ist kalt geworden in Berlin. Das stellt einen gleich vor mehrere Probleme.
Alles Wissenswerte zum richtigen Umgang mit der Kälte.

 

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50