Cover Buch Die Gesundheit des Militärs web

Die Gesundheit des Militärs

(Reihe Militär und Sozialwissenschaften / The Military and Social Research (Band 53), Nomos)


Das von Prof. Dr. M. Elbe herausgegebene und im Sommer 2020 erschienene Fachbuch betrachtet die Gesundheit in diesem speziellen (Tätigkeits-)Bereich unter verschiedenen Aspekten wie Organisation, Führung und Inklusion. 

Der Beitrag „Gesundheit, Führung und Auftragserfüllung in Einsatzorganisationen: Handlungsansätze aus dem Bereich des Sports“ von C. Lusch (Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. | Zentrum für Sportmedizin) beschränkt sich bewußt nicht rein auf den militärischen Kontext, sondern bezieht auch andere staatliche, aber auch unabhängige Organisationen wie NGOs in die Betrachtung mit ein, deren Mitarbeiter bei ihren jeweiligen Einsätzen und Tätigkeiten vergleichbaren körperlichen und/oder psychischen Belastungen wie militärische Kräfte ausgesetzt sind oder sein können.

Von dieser Basis aus werden Handlungsansätze und Erfahrungen aus dem (Leistungs-)Sport vorgestellt und erläutert, die genutzt werden können, um die Gesundheit der eingesetzten Mitarbeiter, Beamten und Soldaten zu fördern, zu erhalten und/oder wieder herzustellen.

Bezugsmöglichkeiten:

im Fachhandel

  • Print: ISBN 978-3-8487-6609-3
  • ePDF: ISBN 978-3-7489-0745-9

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg    Frau Kussatz / Frau Schwarz / Frau Spenner     Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen   Frau Wallat   Tel.: 030 726 267 20
Wedding   Frau Stiegert   Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf   Frau Kurze / Frau Nickisch / Frau Reh   Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf   Frau Clérin / Frau Maasbroek / Frau Schultze   Tel.: 030 847 195 50