Doping, Drogen, Medikamente...

In unserer Gesellschaft ist die Einnahme leistungsfördernder Substanzen weit verbreitet. Das betrifft nicht nur den Bereich des Sports. Eine Vielzahl von kommerziellen Anbietern suggerieren, dass durch die Einnahme bestimmter Substanzen, Leistungsbereitschaft und Vitalität gesteigert sowie Alterungsprozesse verlangsamt werden können.


In der Öffentlichkeit allerdings wird dem Sport eine besondere Aufmerksamkeit zuteil. Das liegt daran, dass es nur im (Leistungs)Sport Regeln zum Verbot von Doping gibt und Verstöße gegen diese Regeln durch prominente Leistungssportler ein hohes Medieninteresse auslösen. Wettkampfsport ist immer an die Einhaltung von Regeln gebunden. Ein Verstoß gegen diese Regeln, was insbesondere auch die Beachtung der Dopingregeln einschließt, verletzt die Fairness im Sport und ist als Betrug zu werten.

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50