rbb Praxis, 5. Dezember 2018

Sport, der Spaß macht – das soll das Trainingsprogramm "Drums Alive®" bieten. Die "lebenden Trommeln" – das sind Gymnastik-Bälle, auf denen gemeinsam Rhythmen geschlagen werden. Das fordert Herz und Hirn gleichermaßen, eine Altersgrenze gibt es nicht.

Deutschlandfunk Kultur – Nachspiel, 18. November 2018

Vorbei die Zeiten, als Senioren noch geraten wurde, es mit der Bewegung lieber nicht zu übertreiben. Heute sagen Sportmediziner: Regelmäßiges gezieltes Krafttraining und Gymnastik wirken gegen den Abbau von Knochen und Muskeln.
 

Medical Tribune, 14. Oktober 2018

Ruhe und Schonen bei Tumorerkrankungen war gestern. Heute ist klar, dass nahezu alle Krebspatienten vom Sport profitieren: Die Bewegung mindert die negativen Folgen der Therapie und ist gut für die Psyche.

Berliner Woche, 24. August 2018

Wilmersdorf. Am Sonntag, 26. August, lädt der Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. in seinem 30. Jubiläumsjahr zum Sommerfest in die Forckenbeckstraße 21.
 

Berliner Woche, 21. August 2018

Plogging für's Wohlbefinden / Fidelio Ferienkinder entsorgen Müll im Volkspark Wilmersdorf
 

Berliner Woche, 31. Mai 2018

Der Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. ist ein Verein für Gesundheitssport. Unsere vielfältigen Angebote richten sich an jung und alt und reichen vom Rehasport bis zum Athletiktraining. Weitere Informationen erhalten Sie unter 030 84719550, auf unserer Homepage www.sport-gesundheitspark.de oder direkt an einem unserer 5 Standorte (Wilmersdorf, Zehlendorf, Wedding, Charlottenburg und Hohenschönhausen).

Quelle: https://www.berliner-woche.de/zehlendorf/profile-23003/sport-gesundheitspark-berlin-ev-standort-zehlendorf

FOCUS Online, 18. April 2018

Hier gelangen Sie zur Bilderserie mit Dr. med. Fernando Dimeo (Facharzt für Innere Medizin und Sportmedizin beim Sport-Gesundheitspark Berlin).

DER TAGESSPIEGEL (Urban Running), April 2018

Anbieter von Leistungsdiagnostiken und Laufanalysen helfen, deutlich effektiver zu trainieren und Verletzungen vorzubeugen.
 

Sächsische Zeitung Online, 11. April 2018

Einmal einen Marathon laufen - für viele ein großes Ziel. Aber wie bereitet man sich am besten darauf vor? Wann sollte man anfangen zu trainieren? Für wen ist ein Marathon überhaupt geeignet? Und ist das eigentlich gesund?
 

Berlin läuft! / Golazo Sports GmbH im Auftrag des LAC Olympia ’88 e.V., 23. März 2018

Die "Berlin läuft!" Laufkolumne mit Dr. Fernando Dimeo: Trainieren trotz Erkältung - ein Schritt zur Genesung oder eine Gefährdung für die Gesundheit?
 

BRANDENBURG LÄUFT - Sport-Nachrichten Potsdam, 28. Februar 2018 

Wenn die Temperaturen unter null Grad Celsius sinken, rät der Berliner Sportmediziner Robert Margerie zu weniger und langsamer im Lauftraining. Es gilt, besonders achtsam zu sein in puncto Atmung, Bekleidung, Essen und Trinken sowie allgemeiner Gesundheitszustand.
 

Volksstimme.de, 3. Februar 2018 

Wer Sport macht, lebt länger. Das ist mehr als eine Binsenweisheit - tatsächlich beugt Bewegung vielen Krankheiten vor.
 

Ärztekammer Berlin, 02. Februar 2018 

In Deutschland sterben weiterhin die meisten Menschen an Herz-Kreislauferkrankungen; im Jahr 2015 waren rund 356.000 Todesfälle darauf zurückzuführen (Statistisches Bundesamt, 2017).
 

Spiegel Online, 1. Februar 2018

Sport ist Mord - von wegen. Wer sich regelmäßig bewegt, senkt sein Risiko für zahlreiche Krankheiten, zum Beispiel Krebs, Diabetes und Burn-out.
 

Westfälische Nachrichten, 31. Januar 2018

Wer Sport macht, lebt länger. Das ist mehr als eine Binsenweisheit - tatsächlich beugt Bewegung vielen Krankheiten vor. Darüber hinaus kann sie die Therapie bei vielen Leiden unterstützen.

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50