tri-mag.de (Website der Zeitschriften triathlon, triathlon training, triathlon special und triathlon knowhow, Szene) | 10. April 2016

Einen Treppchenplatz verdient jeder, der sportlich hoch hinaus will. Denn Treppenläufe fordern den Teilnehmern auch noch die allerletzten Reserven ab. Hochgefühle und grandiose Panoramen belohnen für den mühsamen Run-up.
 

Inforadio vom rbb, 14. März 2016

Viele haben sich zuletzt während des Sportunterrichts in der Schule bewegt. Die sollten sich gut überlegen, ob sie nicht mal wieder die Joggingschuhe schnüren oder ins Sportstudio gehen. Denn, wer seine Knochen nicht beansprucht, risikiert Osteoporose, den berüchtigten Knochenschwund. Wie erfolgreich Bewegung Osteoporose aufhalten kann, zeigt die Geschichte von Rosemarie Zens, wie Ursula Stamm berichtet. 

Sportkurse speziell für Osteoporose-Patienten werden in Berlin unter anderem im Sport-Gesundheitspark angeboten.Sport-Gesundheitspark angeboten

 

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50