BERLIN HAT TALENT, 25.01.2015

Im Rah­men des Pro­jekts BERLIN HAT TALENT orga­ni­sierte der Lan­des­sport­bund Berlin/Sportjugend Ber­lin in Koope­ra­tion mit dem Sport-Gesundheitspark Berlin am 25.01.2015 die erste Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Bewe­gung macht Spaß“ im Olym­pia­park Ber­lin. Fast 80 Eltern und Kin­der aus dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf konn­ten sich über kos­ten­lose Bewe­gungs­an­ge­bote informieren.

berlin.de, 9. Januar 2015

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann und Sportstadträtin Elfi Jantzen nehmen am Mittwoch, dem 14.01.2015, um 11.30 Uhr, teil an der Eröffnung des Zentrums für Sportmedizin und Sport-Gesundheitspark Berlin-Charlottenburg im Olympiapark, Hanns-Braun-Str. 1, Olympiapark / Turnhaus (Kolonnadeneingang Gebäude E, 2. OG), 14053 Berlin.

Deutschlandradio Kultur – Nachspiel, 4. Januar 2015

Die Deutschen werden immer dicker und ihre Kinder mit ihnen. Öffentlich finanzierte Vereine kämpfen dagegen an. Doch selbst private Fitness-Studios bieten inzwischen Kurse und sogar Personal Trainer für Kinder an.

Wir bewegen Berlin - Die aktuellen Sport-News aus Berlin, Januar 2015

Kinder mit motorischen Defiziten werden ebenfalls diagnostiziert und mittels einer „Defizitanalyse“ in Bewegungsfördergruppen überführt. In Kooperation mit der „Sportjugend Berlin“ und dem Verein „Sport-Gesundheitspark Berlin“ ist ab Frühjahr 2015 eine regelmäßige Betreuung dieser Kinder vorgesehen. Unter Leitung qualifizierter Trainer und Übungsleiter, wird den Kindern die Freude an Sport und Bewegung vermittelt, um deren motorischen Fähigkeiten zu verbessern.

Berliner Woche, Januar 2015

Westend. Vom Laien bis zum Leistungssportler: Mit der Eröffnung des Zentrums für Sportmedizin und Gesundheit wird der Olympiapark zum Anlaufpunkt für Bewegungsfreudige. Zur Premiere ließen die Verantwortlichen durchblicken: Man wäre nun reif für den ganz großen Wurf.

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50