leistungsdiagnostik
Spiroergometrie
Nutzen

Mittels einer Spiroergometrie kann die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit bei Sportlern und Patienten beurteilt werden. Die wichtigsten Messgrößen betreffen die Atmung, das Herz-Kreislaufsystem und den Energiestoffwechsel. Ziel der Untersuchung ist eine Objektivierung der maximalen / submaximalen kardiopulmonalen Leistungsfähigkeit und die Erhebung von Daten zur Trainingssteuerung. Eine Beurteilung des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels ermöglicht die Bestimmung Ihres individuellen Energieträger-Mixes während einer Belastung.

Mittels einer Messung in Ruhe kann darüber hinaus eine valide Hochrechnung des Grundumsatzes (Energiebedarf unter Ruhebedingungen) ermittelt werden. Deshalb gewinnt die Spirometrie auch zunehmend an Bedeutung für Programme im Bereich der Gewichtsreduktion.



Inhalt

Die Diagnostik erfolgt grundsätzlich parallel zu einer Ergometrie, meist auf einem Laufband oder einem Fahrrad. Die Atemgasanalyse wird somit routinemäßig mit einer Herzfrequenzmessung, einer EKG-Aufzeichnung sowie einer Laktatbestimmung verbunden. Zur Messung der Atemgase erhält der Proband eine Maske über Mund und Nase, die Ihn mit einem standardisierten Luftgemisch versorgt sowie die Abatmung aufnimmt. Mittels der abgeatmeten Luft können so unterschiedliche Parameter gemessen bzw. auf weitere Werte zurückgeschlossen werden.

Die wichtigsten Messergebnisse sind:

  • die maximale Sauerstoffaufnahme
  • die ventilatorische Schwelle
  • die Herzfrequenz- und Atemreserve
  • der Sauerstoffpuls
  • der respiratorische Quotient
  • die Leistung für spezifische Trainingsbereiche


Hinweise zur Leistungsdiagnostik



Kosten

43,00 EUR zzgl. zur jeweiligen Ergometrie

Hinweise zur eventuellen Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse



Die Spiroergometrie ist eine Methode, bei der während der sportlichen Betätigung die Atemgase (Sauerstoff, Kohlendioxid) über eine Atemmaske gemessen werden.




Ansprechpartner

Wenden Sie sich bei Fragen an uns, wir helfen Ihnen gern individuell weiter:

Charlottenburg
Frau Seyfert / Frau Kussatz
Tel.: 030 818 120
charlottenburg@zentrum-sportmedizin.de

Hohenschönhausen
Frau Schmerl / Frau Wallat
Tel.: 030 726 267 20
hohenschoenhausen@zentrum-sportmedizin.de









Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg             Frau Seyfert / Frau Kussatz      Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen            Frau Schmerl / Frau Wallat     Tel.: 030 726 267 20
Wedding            Frau Stiegert     Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf             Frau Kurze / Frau Goldbach     Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf            Frau Maasbroek / Frau Kanaan / Frau Schultze     Tel.: 030 847 195 50