Donnerstag, 22.09.2016 | 18:00–19:30 Uhr 


Das Heilfasten hat eine lange Tradition in der Naturheilkunde. Mittlerweile bestätigen wissenschaftliche Ergebnisse zunehmend die positiven Wirkungen des Fastens. Zu den chronischen Erkrankungen, für die ein Heilfasten sinnvoll sein kann, zählen rheumatische Erkrankungen, das Fibromyalgie-Syndrom, Bluthochdruck und Diabetes mellitus. Neuere Studien weisen sogar auf vielversprechende Effekte bei Multipler Sklerose und als Begleittherapie bei Krebserkrankungen hin. In der Praxis stellt sich die Frage, wer nicht fasten sollte und ob es spezielle Empfehlungen zu den verschiedenen Fastenmethoden gibt. Wie lange empfiehlt es sich zu fasten? Wie vermeiden wir den Jo-Jo Effekt? Der Vortrag gibt einen Überblick zu allen Themen des Heilfastens.

 

Referent: Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Michalsen 

Nicht fündig geworden?

 

Testansprechpartner rund

 Sind Sie bei Ihrer Suche nach einem passenden Angebot nicht fündig geworden?

Gern beraten wir Sie natürlich auch persönlich, denn in einem Gespräch können
wir noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner:

Charlottenburg    Frau Kussatz / Frau Schwarz / Frau Spenner     Tel.: 030 818 120 
Hohenschönhausen   Frau Wallat   Tel.: 030 726 267 20
Wedding   Frau Stiegert   Tel.: 030 450 835 50
Wilmersdorf   Frau Kurze / Frau Nickisch / Frau Reh   Tel.: 030 897 917 0
Zehlendorf   Frau Clérin / Frau Wende / Frau Schultze   Tel.: 030 847 195 50