"
Der Schlaganfall kann unterschiedliche Ursachen haben. Unabhängig davon muss es Aufgabe einer sinnvollen Therapie sein, sowohl den Status quo zu verbessern, als auch ein Rezidiv zu vermeiden. Insofern besteht der Ansatz einer ganzheitlichen Schlaganfall-Nachsorge aus einem motorischen, sozial-affektiven und kognitiven Bereich auf der Basis einer funktionierenden Zusammenarbeit des interdisziplinären Betreuungsteams (Fachärzte, Gruppenarzt, Sport- bzw. Physiotherapeuten, Psychologen, Ergotherapeuten, ggf. Logopäden). Zudem muss dem Patienten eine lebenslange, effiziente und kostengünstige Therapie angeboten werden.

Unsere Trainingsgruppen funktionieren nach dem Vorbild des bewährten Modells der ambulanten Herzgruppen in Wohnortnähe. In diesem am besten entwickelten Subsystem des Gesundheitssports werden die Patienten nach der Intensivphase im Akutkrankenhaus und der Anschlussheilbehandlung in der Reha-Klinik in ambulanten Herzgruppen am Wohnort 1-2x wöchentlich trainiert und betreut.

Voraussetzung für eine Teilnahme in unseren Gruppen ist, dass die Teilnehmer selbständig zum Training kommen können und beim Umkleiden sowie den hygienischen Maßnahmen nicht auf Hilfe angewiesen sind. Jeder Teilnehmer wird vor der Teilnahme durch unsere Ärzte eingehend medizinisch untersucht (Anamnese, Ergometrie, Trainingshinweise), damit er im Sportbetrieb von den Trainern adäquat belastet werden kann. Neben der medizinischen Diagnostik findet auch ein sportmotorischer Test statt, um das koordinative Leistungsniveau, das im Mittelpunkt der jeweiligen Sporteinheiten steht, zu erfassen.

Das Training beinhaltet:

  • Gangschulung
  • Ausbau der in Ergo- und Physiotherapie erlernten Übungen
  • Förderung und Entwicklung der Koordination und Kraft
  • Mobilisierung des Herz-Kreislauf-Systems zur Leistungssteigerung im Alltag
  • Erlernen von “Umwegstrategien”
  • Erfahrungsaustausch beim Gruppentraining


Es werden regelmäßig Kontrolluntersuchungen durchgeführt, um die Resultate des sportlichen Trainings zu dokumentieren. Während des Trainingsbetriebes ist ein Arzt in ständiger Rufbereitschaft (max. 30 Sekunden), so dass bei medizinischen Notfällen sofort die entsprechenden Maßnahmen ergriffen werden können.

Hinweise & Termine


WirbewegenBerlin.com

Diese Website speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zu Datenschutz und Impressum .

  Ich akzeptiere Cookies von www.sportgesundheitspark.de.